weather-image
×

Lieferwagenfahrer hat 3,1 Promille im Blut

Die Polizei spricht von einer "ungewöhnlich hohen Atemalkoholkonzentration". 3,1 Promille soll ein Lieferwagenfahrer intus gehabt haben, als er am Dienstag von der Polizei in Bad Münder angehalten wurde. Der 52-jährige Bad Münderaner soll am Mittag mit einem VW Caddy Waren ausgeliefert haben. Der alkoholisierte Fahrer war einer Zeugin aufgefallen, hieß es von der Polizei. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

veröffentlicht am 02.10.2019 um 12:01 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt