weather-image
×

Männergesangverein zur Jahreshauptversammlung in der Hohensteindiele / Junge Sänger willkommen

Liedertafel Barksen dankt Chorleiterin Brandsmeier

Barksen. Nach dem Sängerspruch „Wo die Weser rauscht“ eröffnete der Vorsitzende Dieter Wehrhahn die Jahreshauptversammlung vor 35 erschienenen Mitgliedern in der Hohensteindiele in Barksen nahe Hessisch Oldendorf.

veröffentlicht am 24.01.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 21:41 Uhr

Besondere Grußworte schickte er an die „auswärtigen“ Sangesbrüder, an Chorleiterin Tatjana Brandsmeier und den stellvertretenden Chorleiter Wilfried Meyer.

Nach einer Gedenkminute für die beiden verstorbenen Sangesbrüder las Schriftführer Manfred Sterenberg den detaillierten Jahresbericht vor. Der Chor absolvierte 12 öffentliche Auftritte und 36 Übungsabende – im Durchschnitt beteiligten sich daran 23 Sänger. Die Finanzen wurden in Einnahmen und Ausgaben sehr detailliert vom Kassenwart Edwin Felau vorgestellt. Die beantragte Entlastung durch die Kassenrevisoren Wilhelm Lutter und Georg Waltemathe wurde einstimmig erteilt.

Dieter Wehrhahn dankte Chorleiterin Tatjana Brandsmeier und ihrem Stellvertreter Wilfried Meier für die harmonische Zusammenarbeit. Treueste Sänger im abgelaufenen Jahr waren Horst Held und Peter Weidemann, sie konnten an allen 36 Übungsabenden teilnehmen. Erfreut nahm die Versammlung zur Kenntnis, dass Oliver Seibel den Chor aktiv seit Oktober bereits unterstützt. Neue fördernde Mitglieder sind Sascha Müller und Manfred Meier.

Der Vorsitzende Dieter Wehrhahn ehrte die aktiven Sänger Gerhard Karsubke für 25 Jahre Mitgliedschaft und Heinz Koch für 40 Jahre Treue. Beide erhielten eine Ehrenurkunde und Anstecknadeln von der Landesvertretung des deutschen Chorverbandes.

Zum Wahlleiter wurde Werner Buchmeier gewählt. Er dankte dem scheidenden Vorstand für die gute Vereinsführung und der nicht immer leichten Entscheidungen und beantragte die Entlastung, die einstimmig erfolgte.

Bei den Neuwahlen sprachen die Mitglieder auch für die nächsten zwei Jahre dem bewährten Vorstand einstimmig ihr Vertrauen aus. So bleibt es dabei: 1. Vorsitzenderist Dieter Wehrhahn, 2. Vorsitzender ist Ingo Klausing, Schriftführer sind Manfred Sterenberg und Thorsten Scherer, Kassenwarte sind Edwin Felau und Peter Weidemann, Kassenprüfer sind Jürgen Schneider und Georg Waltemathe, Notenwarte sind Gerhard Karsubke und Peter Weidemann, Fahnenträger sind Edwin Felau, Ingo Klausing und Herbert Patzelt. Ein öffentliches Singen findet am Donnerstag, dem 27. Juni, ab 18 Uhr statt. Dabei hofft der Verein auf die Unterstützung der Einwohner von Barksen. Der Vorstand plant auch eine eintägige Busfahrt oder Wanderung für die Mitglieder. Übrigens: Die Liedertafel nimmt gern noch Männer auf, die ebenfalls Freude am Gesang haben; Probeabend ist donnerstags ab 20 Uhr im Feuerwehrhaus. Interessenten können einfach einmal unverbindlich hereinschauen, sagt Dieter Wehrhahn.

V. li.: Der Vorsitzende der Liedertafel Barksen, Dieter Wehrhahn, dankt Heinz Koch für 40 Jahre und Gerhard Karsubke für 25 Jahre aktives Singen im Chor.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt