weather-image
×

Männergesangverein will am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ teilnehmen

Liedertafel Barksen begrüßt drei neue Sänger

Barksen. In der Hohensteindiele trafen sich die Mitglieder des Männergesangvereins Liedertafel Barksen zur Jahreshauptversammlung. Der Vorsitzende Dieter Wehrhahn begrüßte 34 Mitglieder und die Chorleiterin Tatjana Brandsmeier sowie den stellvertretenden Chorleiter Wilfried Meyer.

veröffentlicht am 30.01.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 16:41 Uhr

Grüße vom Vorsitzenden des Kreischorverbandes Weserbergland, Werner Luther, wurden ausgerichtet.

Nach der Totenehrung ließ Schriftführer Manfred Sterenberg das vergangene Vereinsjahr Revue passieren. Es wurde ihm einstimmig Entlastung erteilt. Kassenwart Edwin Felau stellte die Ein- und Ausgabeposten detailliert dar. Die Entlastung durch die Kassenprüfer Georg Waltemathe und Jürgen Schneider wurde einstimmig erteilt. Dieter Wehrhahn dankte Ortsbrandmeister Benjamin Ebbighausen für die Nutzung der Räume im Feuerwehrhaus. An den 35 Übungsabenden stets dabei waren Peter Weidemann und Dieter Wehrhahn. An den 16 Auftritten beteiligten sich Willi Kusche, Franz Patzelt und Wilfried Meyer. Gedankt wurde Chorleiterin Tatjana Brandsmeier und Wilfried Meyer, der den Chor an einem Übungsabend leitete. Der Vorsitzende begrüßte die drei Neuzugänge Werner Franke, Hans-Joachim Kleinhans aus Schaumburg und Oliver Seibel aus Barksen. Ein besonderer Dank ging an alle Helfer, Spender und Förderer des Vereins. Im Sommer ist eine Wanderung zur Baxmannbaude geplant. Der Termin wird noch bekanntgegeben.

Der 1. Vorsitzende und Günter Zuttermeister teilten mit, dass das Mitwirken des Chores an dem Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ geplant sei. Die Chorproben finden jeweils donnerstags ab 20 Uhr im Feuerwehrhaus in Barksen statt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt