weather-image
14°
×

Letzter Flug

Aerzen. Ihren 13. und letzten Preisflug dieser Saison hat die Reisevereinigung Hameln in Landau gestartet. 330 Kilometer hatten die Tauben bis zu ihren Heimatschlägen zurückzulegen.

veröffentlicht am 22.08.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 06:21 Uhr

Um 6.50 Uhr wurden die Käfigtüren am Transportfahrzeug aufgelassen. Die schnellste Taube hatte Dieter Matthias aus Aerzen, der auch die Plätze vier und fünf belegt. Sie erreichte den Schlag um 10.24 Uhr, gefolgt von den Tauben des Schlages von Gerhard Rischmüller mit den Plätzen zwei, acht, neun und zehn. Eine Taube von Werner Tappe kam auf den dritten Platz, Rang sechs ging an Werner Winkler, Siebter wurde Manfred Holthusen aus Altenhagen.

Die Reisevereinigungsmeisterschaft der Saison 2013 geht an Friedhelm Schomburg aus Hameln. Zweiter ist Herrmann Kappmeyer aus Reinerbeck, gefolgt von Gerhard Rischmüller aus Grupenhagen. Die beste Taube ist die von Herrmann Kappmeyer, sie erzielte insgesamt zwölf Preise bei den insgesamt 13 Preisflügen.

An den kommenden Wochenenden stehen die Flüge der Jungtauben auf dem Terminplan der Reisevereinigung Hameln. Da es sich dabei um Tiere handelt, die in diesem Jahr erst geboren sind, starten sie mit einem Flug über 94 Kilometer Entfernung ab Korbach in ihre Wettflugsaison.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt