weather-image
22°

Letzter Einsatz für Yvonne Tielke

Tischtennis (la). Die Regionalligadamen des TSV Steinbergen reisen am heutigen Sonnabend zum Kellerduell nach Hannover. Um sichüberhaupt noch eine Chance auf den Klassenerhalt zu wahren, muss ein Sieg her. Hannover 96 steht derzeit mit 9:31-Zählern auf Rang zwölf und der TSV mit 13:29-Punkten einen Platz davor.

veröffentlicht am 03.03.2007 um 00:00 Uhr

Für Yvonne Tielke wird es der vorerst letzte Einsatz sein, denn dann nimmt sie ihre Babypause. Für Steffi Erxleben, die aus beruflichen Gründen nicht dabei sein kann, wird Ramona Grüttner an Position vier zum Einsatz kommen. Sonja Drewes und Melanie Prasuhn werden es im vorderen Paarkreuz sicherschwer haben zu punkten. Abzuwarten ist, wie 96 zu dem Heimspiel, das um 15 Uhr beginnt, antritt. Die Nummer eins, Jana Gumanova, hat bislang nur zwei Spiele bestritten. Auch in der Hinrunde, wo der TSV mit 5:8 verloren hat, war die Spitzenspielerin nicht dabei. Voraussichtlich werden es Sonja Drewes und Melanie Prasuhn wieder mit Katja Hüper und Svenja Reuter zu tun bekommen, während Yvonne Tielke und Ramona Grüttner gegen Melissa Koser und Julia Maier versuchen müssen zu punkten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare