weather-image
×

Julius-Club spricht Jugendliche von elf bis 14 Jahren an

Lese-Ferien in der Stadtbücherei

Hameln. Bereits zum vierten Mal will der Julius-Club Jugendliche zwischen elf und 14 Jahren ansprechen. Der Julius-Club („Jugend liest und schreibt“) will neben Lesekompetenz auch Ausdrucksfähigkeit und Textverständnis vermitteln. Bis zum 10. August haben die Julius-Club-Mitglieder Gelegenheit, die Titel kostenlos auszuleihen, zu lesen und zu bewerten.

veröffentlicht am 16.06.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 17:21 Uhr

In Kreativwerkstätten beschäftigen sich Jugendliche mit dem Thema „Wie möchte ich in Zukunft leben?“ Aus den Beiträgen wird ein Buch entstehen und eine Ausstellung konzipiert. Spaß am Lesen zu vermitteln, ist oberstes Ziel des Julius-Clubs. Das Projekt soll aber auch Lesekompetenz, Ausdrucksfähigkeit und Textverständnis der Jugendlichen fördern. Das Leseförderprogramm der VGH-Stiftung und der Büchereizentrale Niedersachsen setzt dieses Projekt fort.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt