weather-image

Lernen für Beruf und Freizeit

Private Realschule Schloss Varenholz:

veröffentlicht am 05.02.2011 um 06:07 Uhr

270_008_4451959_Lernen_Schloss_Varenholz_Unterstufenkonz.jpg

Weniger Gebühren für Tagesschüler!

Um auch Kindern aus finanziell schwächer gestellten Familien den Besuch der Privaten Realschule Schloss Varenholz als Tageschüler ab Klasse 5 zu ermöglichen, gewährt die gemeinnützige Privatschulgesellschaft ab sofort einen 50%igen Rabatt auf die regulären monatlichen Gebühren. Die reduzierte monatliche Gebühr in Höhe von 277,25 ¤ gilt durchgängig bis zur Beendigung des zehnten Schuljahres für alle Schülerinnen und Schüler, die bis spätestens zum 1. März 2011 für die Klasse 5 im kommenden Schuljahr angemeldet werden.

Über den Schulbesuch der Ganztagsschule hinaus umfasst das Tagesschulangebot auf Wunsch auch die Teilnahme am riesigen Freizeitprogramm des Internates sowie eine umfassende Betreuung der Kinder und Jugendlichen durch die pädagogischen Fachkräfte.

Schloss Varenholz weist darauf hin, dass in die Realschule auch Schülerinnen und Schüler mit einer Haupt- oder Gesamtschulempfehlung aufgenommen werden können. Durch Binnendifferenzierung in den Klassen 5 und 6, wissenschaftlich erprobte und bewährte Online-Diagnoseverfahren zur Er-mittlung von Stärken und Schwächen eines Schülers sowie individuelle schulische und außerschulische Förder- und Stützmaßnahmen können nämlich auch Schülerinnen und Schüler mit Lern- und Leistungsdefiziten an der Varenholzer Realschule optimal gefördert werden.

270_008_4451957_Lernen_berlitz_camps_PR_3_.jpg
270_008_4451958_Lernen_Handwerkskammer_Hildesheim_Suedni.jpg

www.schloss-varenholz.de Berlitz Kids & Teens:

Sprachferien-Camps auf Langeoog

Spielend Englisch lernen mit Fun & Aktion nicht nur im Englischunterricht

In diesem Sommer bietet die Berlitz Sprachschule aktiven Kindern spannende Englisch-Feriencamps auf der schönen, autofreien Nordseeinsel Lange-oog an. Die Campkinder haben dort ein Haus ganz für sich, mit Basketballkorb, Wiese und Grillecke. Zum Strand und zum Ortskern sind es nur wenige Minuten, und so ist perfektes Ferienglück garantiert.

Vormittags gibt es motivierenden Englischunterricht mit erfahrenen, muttersprachlichen Berlitz-Sprachlehrern, die z.B. aus England, den USA oder Kanada kommen. Nachmittags geht es gemeinsam zum Meer, zum Schwimmen, für Sport und Spaß. Kreative Workshops und ein spannendes Abendprogramm runden den Camptag ab.

Während des Englischcamps wird bei allen Aktivitäten nur Englisch gesprochen.

Dieser Englischunterricht zielt mit vielen Dialogen, Rollenspielen und Projekten darauf ab, die Schüler zum Englischsprechen zu ermutigen; was heutzutage in der Schule oft zu kurz kommt.

Den Gesamtkatalog der Berlitz Sprachcamps mit allen Angeboten für 2011 gibt es unter Tel. 0201- 634 609 14 oder www.berlitz.de.

Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen: Meisterliches Tischlerhandwerk

Ausstellung im Berufsbildungszentrum am 5. Februar

Mehr als 20 handgearbeitete Einzelstücke junger Tischlermeisterinnen und ­-meister demonstrieren am 5. Februar 2011 eindrucksvoll die Vielfalt, Kreativität, Perfektion und Qualitätsarbeit, die im Handwerk steckt. Von 13 bis 16 Uhr sind an diesem Tag in der Mehrzweckhalle des Berufsbildungszentrums der Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen in der Hildesheimer Kruppstraße 18 die Prüfungsstücke der Absolventinnen und Absolventen des jüngsten Meistervorbereitungskurses zu sehen.

Besucher können die in Handarbeit hergestellten Unikate aus der Nähe betrachten und finden in den Absolventen kompetente Ansprechpartner für Fachfragen. Gezeigt wird modernes und traditionelles Design: Sideboards, Anrichten, Schreibtische, Haustüren und Betten aus verschiedensten Hölzern – und damit ein breites Spektrum der Gestaltungsmöglichkeiten und unterschiedlichen Fertigungstechniken im Tischlerhandwerk.

Der nächste Tischlermeisterlehrgang beginnt im Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen am 11. April 2011 in Vollzeitform.

Interessenten können sich über das komplette Fort- und Weiterbildungsangebot sowie zahlreiche Fördermöglichkeiten im neuen Bildungskatalog 2011 unter der Internetadresse

www.hwk-hildesheim.de informieren oder ihn unter 0 51 21/162-216 oder -217 bestellen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt