weather-image
28°
×

Lenze verkauft Geschäftsbereich Mobile Drives

Im Zuge der strategischen Fokussierung verkauft der Automatisierungsexperte Lenze SE den Geschäftsbereich Mobile Drives seines Schweizer Tochterunternehmens Lenze Schmidhauser. Das hat der Konzern in einer Pressemitteilung am Mittwoch mitgeteilt. Der Geschäftsbereich Mobile Drives entwickelt und vertreibt nach Unternehmensangaben Komponenten für die Elektrifizierung von Nebenaggregaten in Nutzfahrzeugen. Käufer ist laut Lenze das Unternehmen Bucher Hydraulics, einer der führenden Hersteller für Hydrauliklösungen bei mobilen Arbeitsanwendungen. Der Vollzug der Transaktion soll nach erfolgreicher Separierung des Geschäftsbereichs Mobile Drives von der Lenze-Gruppe erfolgen.

veröffentlicht am 05.05.2021 um 17:20 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige