weather-image
×

Kooperation beim Schießsport vereinbart

Leitlinie zur Inklusion

Hannover. Im Bundesleistungszentrum Schießsport in Hannover wurde die Leitlinie zur Kooperation und Inklusion im Schießsport zwischen dem Behinderten-Sportverband Niedersachsen und dem Schützenbund Niedersachsen unterzeichnet. Der Schirmherr der Kooperation, Ministerpräsident Stephan Weil, wurde von Innenminister Boris Pistorius vertreten, der in seinen Ausführungen die besondere Bedeutung dieses Themas für das Land Niedersachsen und seine Gesellschaft hervor hebt.

veröffentlicht am 22.08.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 05:41 Uhr

Diese Kooperation erstreckt sich darauf, die Themen Breitensport, Leistungssport sowie Aus- und Fortbildung im Schießsport gemeinschaftlich voranzubringen.

Weiter erstreckt sich der Zusammenschluss darauf, das Bewusstsein zur Inklusion bis in die kleinste Region Niedersachsens zu tragen. Die Kompetenzen des Behindertensportverbandes und die große gesellschaftliche Vernetzung des Schützenwesens bilden die Grundpfeiler dieser Kooperation, berichtet Gerd Gehlen, der Pressereferent im niedersächsischen Sportschützenverband.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt