weather-image
19°

Büro Wehmeyer organisiert in Warber einen "Tag der offenen Tür" / 250 Besucher kommen

Leibzucht zwischen Tradition und Fortschritt

Warber (bus). Etwa 250 Personen haben am Wochenende die Möglichkeit genutzt, die sanierte Leibzucht der Hofanlage Meinser Straße 13 in Warber in Augenschein zu nehmen. Der vom Ingenieurbüro Wehmeyer organisierte "Tag der offenen Tür" lockte Nachbarn und Bekannte wie historisch Interessierte an. Darüber hinaus hätten zahlreiche Besucher das Angebot angenommen, sich über aktuelle Sanierungstechniken zu informieren, berichtete Büroleiter Volker Wehmeyer.

veröffentlicht am 21.09.2007 um 00:00 Uhr

0000461956.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt