weather-image
32°
×

Lehrkräfte können sich zweimal freiwillig auf Corona testen lassen

Bis zu den Herbstferien können sich Lehrkräfte, Schulleitungen und pädagogische Mitarbeiter im Landesdienst Niedersachsen kostenlos auf das neuartige Coronavirus testen lassen. Das freiwillige Angebot von maximal zwei Tests sei ein weiterer Baustein zur Sicherheit und zum Sicherheitsempfinden der Schulbeschäftigten, sagte Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) am Donnerstag. Für die Testungen und Laborauswertungen stelle das Land rund elf Millionen Euro aus dem Sondervermögen zur Bewältigung der Corona-Pandemie bereit. Testen lassen können sich rund 100 000 Landesbedienstete, nicht aber kommunal angestellte Hausmeister oder Sekretärinnen.

veröffentlicht am 10.09.2020 um 16:04 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.