weather-image
×

Legionellen im Hallenbad Aerzen

Aufgrund eines Problems mit Legionellenbefalls stehen im Aerzener Hallenbad kostspielige Sanierungsarbeiten an. Im kommenden Jahr sollen erste Maßnahmen umgesetzt werden. Die Legionellenkonzentration im Warmwasser der Duschen sei noch nicht kritisch, hieß es im jüngsten Betriebsausschuss. Eine Gesundheitsgefahr bestehe für Schwimmbadbesucher also nicht. Das bauartbedingte Problem müsse aber behoben werden, damit auch zukünftig keine Gesundheitsgefahr entsteht.

veröffentlicht am 12.03.2020 um 11:47 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt