weather-image
23°
×

TSV Bückeberge beim TuS Sülbeck

Lebensversicherung A-Junioren

Kreisliga (seb). Beim TuS Sülbeck gibt es im Heimspiel gegen den TSV Bückeberge nur ein Motto: Wiedergutmachung für die 0:6-Schmach gegen Lüdersfeld soll betrieben werden.

veröffentlicht am 18.04.2008 um 00:00 Uhr

Bei der Sülbecker "Wun- dertüte" ist alles möglich. Super Spiel oder katastrophale Leistung wechseln sich Woche für Woche ab. Ein Motivationsproblem scheint der Sülbecker Bazillus zu sein. Das Team rangiert im Niemandsland der Tabelle und dürfte in dieser Serie im Mittelmaß versinken. Der TSV Bückeberge wird dagegen um jeden Zentimeter Boden kämpfen, denn die Schmidt-Elf hat den Klassenerhalt noch lange nicht gesichert. Mit fünf A-Junioren-Spielern bot die Eintracht zuletzt eine starke kämpferische Vorstellung. Mit dieser Tugend und einem hohen Tempo soll auch beim TuS gepunktet werden. "Die Mannschaft hat begriffen, worum es geht und überzeugte mit einer starken Einstellung. Die A-Junioren stehen zur Verfügung und sind eine Art ?Lebensversicherung', denn mit Anderten, Tautz, Köritz, Gebühr und Thomas Schulz fehlen wichtige Stammkräfte", meint Michael Schmidt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige