weather-image
×

Neue Lieder mit Jan Bäumer eingeübt / 35-jähriges Bestehen

Lebendiger Singkreis Reinerbeck

Reinerbeck (wj). Des Öfteren schon „totgesagt“, feiert der „Singkreis Reinerbeck“ doch recht lebendig im Juli seinen 35. Geburtstag und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Das 35-jährige Bestehen wird in kleinem Rahmen ablaufen, dafür starten die Mitglieder zu einer geselligen Halbtagsfahrt.

veröffentlicht am 27.01.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 07:21 Uhr

Dieser Beschluss wurde unter Vorsitz vor Erna Brakemeier in der Generalversammlung einstimmig gefasst. Schriftführerin Christa Glöckner ließ das Jahr 2009 detailliert Revue passieren, man war zu Ständchen an goldenen Hochzeiten und hohen Geburtstagen unterwegs, und die Geselligkeit kam nicht zu kurz: Sehr gemütlich „Der letzte Gang“ im Aerzener Burgkeller und die DRK-Weihnachtsfeier für alle Einwohner. Zufriedenstellend der Kassenbericht von Kassenwartin Magdalene Jürgens. Die Prüferinnen Hanna Schwulera und Gerda Bode hatten keine Beanstandungen. Der gesamte Vorstand erhielt einstimmig Entlastung. Inzwischen wurden auch neue Lieder mit Unterstützung von Jan Bäumer eingeübt. Das Übungssingen beginnt nach der Winterpause wieder am 4. März um 19.30 Uhr und ist dann alle 14 Tage jeweils donnerstags. Gemeinsam mit den Nachbarvereinen DRK und MGV wird am 17. Juli das sommerliche Grillfest veranstaltet. Durch den Austritt der stellvertretenden Kassenwartin und Vergnügungsrätin Gaby Rothbauer waren Vorstandsteilwahlen notwendig geworden. In beide Ämter wurden Gisela Wulfkühler und als weitere Vergnügungsrätin Evelyn Zimmer einstimmig gewählt. Ebenfalls einstimmig wurden Anneliese Jürgens und Inge Tinnemeyer zu neuen Kassenprüferinnen für das Jahr 2010 berufen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt