weather-image
17°
Stadthäger gewinnt M-Springen / Jennifer Vauth siegt auf Crystallstern in Auetal-Rehren das A-Springen

Le Grandeur trägt Mark-Ernst Stahlhut zum Sieg

Reiten (ye). Das M-Springen mit Stechen beim Reitturnier in Auetal-Rehren endete mit dem Sieg von Mark-Ernst Stahlhut vom RZFV Stadthagen auf Le Grandeur. Zweite wurde Anna Ostrowski (LRFV Lindhorst) auf La Linea vor Gerd Hardekopf-Hartmann (TG Schaumburg) auf Gimley.

veröffentlicht am 25.06.2007 um 00:00 Uhr

Mark-Ernst Stahlhut und Le Grandeur auf dem Weg zum Sieg. Fotos:

Jennifer Fauth (RFV Auetal) gewann auf Crystallstern das A-Springen, 1. Abteilung, vor Jörn Kramer (TG Schaumburg) auf Danah. Die weiteren Ergebnisse: Reiterwettbewerb ohne Galopp: 1. Isabel Lober (ZRG Osterwald) auf Faryna, 7,8; 2. Simone Ellersiek (LRFV Lindhorst) auf Maja, 7,2; 3. Luisa-Marie Rössler (RFV Auetal) auf Paula, 6,8. Reiterwettbewerb, 1. Abteilung: 1. Kira Kristin Kramer (RZFV Stadthagen) auf Nico, 7,5. 2. Abteilung: 1. Marja Niemann (LRFV Lindhorst) auf Boney, 7,3; 2. Pia Jungbluth (RFV Rinteln) auf Sina, 6,9; 3. Gerrit Christian Stahlhut (RZFV Stadthagen) auf Pretty Pattra, 6,8; 3. Alina Sophie Disch (RV Ahnsen) auf Lahna, 6,8; 3. Abteilung: 1. Annika Koch (RFV Porta Westfalica-Linken Mühle) auf Julietta, 8,0; 2. Jule Tietje Harders (LRFV Lindhorst) auf Napoleon, 7,2; 3. Hannah Söffker (RFV Auetal) auf Muck, 7,1. Spring Reiterwettbewerb: 1. Isabell Zierlein (RFV Springe) auf Honey Pie, 7,3; 2. Sina Grothe (LRFV Lindhorst) auf Smokey, 7,0; 3. Jasmin Scholz (RFV Auetal) auf Curly, 6,9. Dressur Reiterwettbewerb: 1. Gerrit Christian Stahlhut (RZFV Stadthagen) auf Nico, 8,0; 2. Isabell Zierlein (RFV Springe) auf Honey Pie, 7,7. E-Dressur, 1. Abteilung: 1. Alina Czerwinski (TGS Schaumburg) auf Blokland's Jero, 7,2; 2. Sina Grothe (LRFV Lindhorst) auf Smokey, 7,0. 2. Abteilung: 1. Heike Deckert (Deister RFV Barsinghausen) auf Argons, 7,5. Eignungsprüfung für Reitpferde: 1. Dietrich Brehm (RFV Munzel) auf Lucky Boy, 7,3; 3. Ina Bartels (RZFV Stadthagen) auf Waijero, 6,9. A-Dressur, 1. Abteilung: 1. Lisa Zurr (RG Schillerslage) auf Rohsinchen, 7,4; 2. Philine Stapel (LRFV Lindhorst) auf Sharon, 7,2; 3. Jennifer Preusker (RFV Sünteltal) auf Feet of Flames, 7,1. 2. Abteilung: 1. Nadja Ruhl (RV Schloß Ricklingen) auf Power-Ranger, 7,8; 2. Manon Meijer (LRFV Lindhorst) auf FruFru, 7,7; 3. Mareike Heurich (LRFV Lindhorst) auf Lucy, 7,6. A-Dressur, 1. Abteilung: 1. Franziska Schwarze (RZFV Stadthagen) auf Wie Erle, 7,6. 2. Abteilung: 1. Manon Meijer (LRFV Lindhorst) auf FruFru, 7,8; 2. Mareike Heurich (LRFV Lindhorst) auf Merlot, 7,6; 3. Michelle Danninger (RZFV Stadthagen) auf Centissa, 7,5; 3. Vera Hesse (RZFV Stadthagen) auf Whitney, 7,5. A-Dressur für Mannschaften: 1. RV Nienstedter Reiter (Maren Harre auf Barrichello, Petra Hundeshagen auf Akia, Ulrike Pappermann auf Why Nameless, Jan Pieper auf Raute's Fabrina), 7,4; 2. LRFV Lindhorst (Philine Stapel (LRFV Lindhorst) auf Sharon, Jennifer Preusker (RFV Sünteltal) auf Feet of Flames, Kirsten Bodtmann (RFV Springe) auf Graniza, Ulla Rust-Sommer (RFV Munzel) auf Walentino, 6,5. L-Dressur, Trense: 1. Mareike Heurich (LRFV Lindhorst) auf Lucy, 7,4; 2. Sandra Theiß (LRFV Lindhorst) auf Sherina, 7,1; 3. Vera Szallies (TG Schaumburg) auf Kronprinz, 6,9. L-Dressur, Kandare: 1. Kathrin Gunßer (LRFV Lindhorst) auf N-joy, 6,6; 3. Ulrike Pappermann (RV Nienstedter Reiter) auf Why Nameless, 6,2. E-Stilspringen, 1. Abteilung: 1. Kristina Herbst (Deister RFV Barsinghausen) auf Floo, 7,0. 2. Abteilung: 1. Jennifer Vauth (RFV Auetal) auf Crystallstern, 7,4; 2. Kira von der Brelie (RZFV Stadthagen) auf Finja, 7,3; 3. Pia Evers (RFV Rinteln) auf Nick, 7,1. E-Springen, 1. Abteilung: 1. Laura Althoff (ZRFV Frotheim-Isenstedt) auf Farina, 0/41,33; 3. Siani Brückner (RFV Auetal) auf Ben Hur, 0/43,03. 2. Abteilung: 1. Joline Braun (RFV Brelinger Berg) auf Dandy, 0/40,19; 2. Jennifer Vauth (RFV Auetal) auf Crystallstern, 0/40,65; 3. Pia Evers (RFV Rinteln) auf Winfire, 0/41,35. E-Stafettenspringen: 1. Siani Brückner auf Ben Hur, Jennifer Vauth (beide RFV Auetal) auf Crystallstern, 0/183,9; 2. Pia Evers (RFV Rinteln) auf Nick, Katharina Raestrup (RFV Auetal) auf Lucy in the Sky, 0/197,54; 3. Pia Evers (RFV Rinteln) auf Winfire, Jacqueline Lange (RFV Auetal) auf Deinemaid, 0/215,92 A-Springpferdeprüfung: 1. Jan Pieper (RV Nienstedter Reiter) auf Lotta kann Alles, 7,8; 2. Dirk-Thomas Liehr (RZFV Stadthagen) auf Cocktailparty, 7,6; 3. Dirk-Thomas Liehr (RZFV Stadthagen) auf Warina, 7,5. A-Stilspringen, 1. Abteilung: 1. Svenja Lehmann (RV Nienstedter Reiter) auf Cosma Shiva, 7,2; 3. Sascha Nolte (RZFV Stadthagen) auf Cypress Hill, 6,9. 2. Abteilung: 1. Linda Thies (RFV Auetal) auf Gimley, 7,7; 2. Michelle Danninger (RZFV Stadthagen) auf Centissa, 7,5; 3. Jennifer Vauth (RFV Auetal) auf Crystallstern, 7,4. L-Springpferdeprüfung: 1. Jan Pieper (RV Nienstedter Reiter) auf Lotta kann Alles, 7,9; 2. Peter Baust (RZFV Stadthagen) auf Geometer, 7,7; 3. Alexandra Heimrich (RZFV Stadthagen) auf Crazy high Colour, 7,5. E-Stil-Geländeritt: 1. Katharina Raestrup (RFV Auetal) auf Floh, 8,0. Kombinierter E-Wettbewerb: 1. Katharina Raestrup (RFV Auetal) auf Floh, 7,1. A-Stilgeländeritt: 1. Katharina Krause (RVS Hannover) auf Marinowo, 8,5; 2. Mareike Heurich (LRFV Lindhorst) auf Lantschou, 8,3; 3. Sascha Nolte (RZFV Stadthagen) auf Cypress Hill, 7,9. Kombinierte A-Prüfung: 1. Katharina Krause (RVS Hannover) auf Marinowo, 7,5; 2. Marc Dennis Münkel (VfV Langenhagen) auf Astral Silver Shadow, 7,3; 3. Sascha Nolte (RZFV Stadthagen) auf Cypress Hill, 6,4.

Katharina Raestrup vom RFV Auetal siegte auf Floh im E-Stil-Gelä
  • Katharina Raestrup vom RFV Auetal siegte auf Floh im E-Stil-Geländeritt und im Kombinierten E-Wettbewerb.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare