weather-image
12°
Das 20-jährige Jubiläum wird vom 30. März bis 1. April mit einer Openair-Party in der Fußgängerzone gefeiert

"Le Bistro" lädt zur großen "Drei-Tage-Sause" ein

Bückeburg (mig). Weil Michael und Judith Vogt das "Le Bistro" gegenüber der Stadtkirche vor 20 Jahren übernommen haben, wird am Wochenende groß gefeiert. Am 30. und 31. März sowie am 1. April gelten "Jubi-Preise", außerdem spielen "Rio", "Caipirinha" und "DJ Wutz".

veröffentlicht am 29.03.2007 um 00:00 Uhr

Dickes Kompliment von Judith und Michael Vogt: "Man kann die Kne

Michael und Judith Vogt wissen im Augenblick kaum, wo ihnen der Kopf steht. "Es ist so viel zu organisieren, immerhin dauert unsere Feier drei Tage", erzählt das Wirtsehepaar. Weil die Bühne und einige Stände im Freien stehen, wünschen sich die beiden derzeit vor allem eines: "Gutes Wetter! Wir nehmen es als positives Vorzeichen, dass in dieser Woche bisher die Sonne geschienen hat", sagt Michael Vogt, dem gerade diese Feier ganz besonders wichtig ist. "Wir möchten unseren Gästen damit Danke für ihre Treue sagen, man könnte den Beruf nicht so lange machen, wenn man nicht so nette Gäste hätte." Im kulturellen Leben von Bückeburg ist der Wirt schon seit langen Jahren eine feste Größe - Vogt hat unter anderem den "Granitball" ins Leben gerufen und "Big Mama" für den Weihnachtsmarkt organisiert. Zuletzt wurden während der Weltmeisterschaft Großbildschirme aufgestellt und am Weihnachtsmarkt nahm das "Le Bistro" mit einem Stand teil. Rückblickend ist es aber vor allem ein Ereignis, das dem Wirt in Erinnerung ist. "Die neue Fußgängerzone war ein Highlight in den vergangenen zwei Jahrzehnten," sagt Michael Vogt, "so konnten wir uns nach draußen ausweiten". Aber auch im 100 Quadratmeter großen Innenraum lässt es sich entlang der großen Theke richtig gut genießen. Acht Sorten Bier vom Fass sowie kleine Spezialitäten wie Tapas oder Elsässer Flammkuchen wird es auch an den Jubiläumstagen geben. Bei Preisen fast wie vor 20 Jahren können zur Sambamusik am Samstag sogar Caipirinhas geschlürft werden. Das Programm für die "Drei-Tage-Sause" sieht derzeit folgendermaßen aus. Los geht es am Freitag 30. März, um 18 Uhr, musikalisch wird der Abend von "Rio" gestaltet. Am Sonnabend, 31. März, wird ab 18 Uhr "Caipirinha" mit Sambamusik fröhliche Jubiläumsstimmung verbreiten. Am 1. April - dem Jubiläums-Datum - wird dann DJ Wutz im Rahmen eines kleinen Frühschoppens (ab 14 Uhr) Musik querbeet auflegen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt