weather-image
12°
Herbert Röhrkasten liest Buschiges vor den Cammeruner Senioren

Launiges und ernstes im Seniorenclub

Cammer (rl). Unter dem Motto Wilhelm Busch stand das Treffen des Seniorenclubs Päpinghausen-Cammer.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 13:46 Uhr

Herbert Röhrkasten. Foto: rl

Einmal im Monat trifft sich die Seniorengemeinschaft, der derzeitig 67 Mitglieder angehören, wie der Vorsitzende Diethelm Alzen stolz berichtet. "Es ist wichtig, dass Leben im Seniorenclub ist", so Alzen. Deshalb gibt es immer ein abwechslungsreiches Programm. Der Club hatte Herbert Röhrkasten eingeladen, der zunächst Hintergründe des bekannten Dichters aus Wiedensahl vortrug. Röhrkasten: "Wilhelm Busch ist der bedeutendste volkstümliche Humorist Deutschlands." Der als Zeichner, Dichter und Maler aktiv gewesene Künstler sei nebenbei auch der Erfinder des Comics gewesen. Busch war der erste, der Bild und Vers kombinierte, wobei bei ihm der Vers auch ohne Bild verständlich sein sollte. "Hinter seiner humoristischen Ader und den lustigen Versen hat sich aber immer Pessimist verborgen."

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare