weather-image
×

Lars Reineke spendet Aufwandsentschädigung für Flüchtlingshilfe

Der Fraktionsvorsitzende der Linken im Hamelner Rat, Lars Reineke, will seine Aufwandsentschädigung für den Monat August für Flüchtlinge spenden. Das teilte er über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Der Monat sei für ihn politische Sommerpause gewesen, deshalb wolle er die 500 Euro abgeben, schreibt er zur Begründung.

veröffentlicht am 24.08.2015 um 10:32 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 16:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt