weather-image
30°
VfR Evesen, Frank Mill und Sparkasse präsentieren "Kidsactive"

"Langeweile in den Osterferien mussüberhaupt nicht sein!"

Bückeburg (bus). Frank Mill hat offensichtlich Gefallen am Landkreis Schaumburg und den regionalen Nachwuchskickern gefunden. Der frühere Fußballbundesligastar und dessen Aktion "Kidsactive" organisieren gemeinsam mit dem VfR Evesen und der Sparkasse Schaumburg in den Osterferien dieses Jahres ihre bereits dritte Fußballschule in der heimischen Region. Die "Wiesensamba" steigt von Montag, 2. April, bis Gründonnerstag, 5. April, auf der Sportanlage des VfR. "Langeweile in den Ferien muss überhaupt nicht sein", stellten Mill, Sparkassenvorstand Rolf Watermann und VfR-Vorsitzender Wilfried Krömker bei der Vorstellung des Projekts heraus.

veröffentlicht am 26.01.2007 um 00:00 Uhr

Wilfried Krömker (von links), Frank Mill und Rolf Watermann künd

"Kidsactive" bietet Jungen und Mädchen im Alter zwischen sechs und 13 Jahren einen Ferienspaß der besonderen Art. Die Schule - Teilnahmepreis 139 Euro (Trainingskluft, komplette Verpflegung und Betreuung eingeschlossen, zehn Euro Rabatt für Geschwisterkinder) - kommt mit allerhand Größen daher, die in den Ohren gestandener und frischer Fußballfans wie Goldglöckchen klingeln. "Wolfgang Kleff, Matthias Herget und Thomas Kempe", kündigte Mill während der Vorstellung an, hätten ebenso ihre Zusage gegeben wie Axel Sundermann, Rolf Meyer und Thomas Stratos. Die illustre Runde der Ehemaligen werde um einen hochaktuellen Bundesliga-Akteur ergänzt, hieß es in den Räumen der Sparkasse Schaumburg überdies - Frage- und Autogrammstunde inklusive. Watermann ergänzte: "Wenn täglich um 9.30 Uhr der Startschuss zum Dribbeln, Schießen und Jonglieren fällt, haben die Profis bestimmt auch reichlich nützliche Ratschläge für eine erfolgreiche Fußballzukunft parat." Krömker machte darauf aufmerksam, dass im Rahmen der VfR-Aktion am Mittwoch, 4. April, ein Spiel "acht gegen acht" zwischen den "Kidsactive"-Trainern und "Schaumburger Altinternationalen" ausgetragen wird, mit dessen Einnahmen ein gemeinnütziges Vorhaben unterstützt werden soll. Für Anmeldungen und weitere Informationen stehen alle Geschäftsstellen der Sparkasse Schaumburg, der VfR Evesen und Frank Mill zur Verfügung. Ansprechpartner bei der Sparkasse ist Werner Nickel, Telefon (0 57 51) 40 2582, E-Mail: werner.nickel@spk-schaumburg.de Der VfR ist unter den Telefonnummern (0 57 22) 30 44 und (0172) 54 15 141 zu erreichen. "Kidsactive" kann unter (0 18 05) 43 72 28 und im Internet kontaktiert werden: www.kidsactive.de Die Veranstalter weisen darauf hin, dass die Teilnahme auf maximal 126 Teilnehmer - pro 14 Kinder wird ein Profibetreuer anwesend sein - begrenzt ist. Zusätzlich zum Besuch des aktuellen Bundesligastars würden weitere Überraschungen geboten. Wie unsere Zeitung von Frank Mill aus erster Hand erfuhr, soll es sich dabei unter anderem um Freikarten handeln, die den Besuch unterschiedlicher Bundesligaspiele für die Kinder ermöglichen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare