weather-image
Vom 21. bis 27. Juli / Anmeldungen ab sofort möglich / Informationen im Internet

Langes Rätselraten beendet: Es gibt wieder eine Sommeruniversität

Rinteln (wm). In der ersten Sommerferienwoche, vom 21. bis 27. Juli, soll sie doch wieder stattfinden, die Sommeruniversität in Rinteln - lange diskutiert, jetzt entschieden.

veröffentlicht am 24.01.2007 um 00:00 Uhr

Die erste Studentin hat sich schon eingeschrieben: Fabienne Bode

Die Volkshochschule des Landkreises Schaumburg und das vom Bundesbildungsministerium und der Europäischen Union geförderte Projekt ROBIN laden Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren zu einem Schnupper-Studium ein. Anmeldungen über die Internetseite www.sommeruni-rinteln.de oder die Geschäftsstelle der Volkshochschule unter (05751) 89 02 10 sind ab sofort möglich. Interessenten, die sich bis zum 31. März anmelden, können den Frühbucherrabatt in Anspruch nehmen: Sie zahlen statt 98 Euro Standardgebühr lediglich 75 Euro. Aus Magdeburg hat sich bereits Fabienne Bode "eingeschrieben" und sich ihre Teil-nahme gesichert. Als Schülerin der 11. Klasse des dortigen Albert-Einstein-Gymnasiums macht sie sich Gedanken über ihre berufliche Zukunft. "Die richtige Studienwahl zu treffen, fällt mir derzeit noch schwer, da es so viele Studienmöglichkeiten gibt. Von der Probewoche erhoffe ich mir, mir selber über meinen Lebensweg klar zu werden." Die Sommeruni, schilderte Klaus Heimann, Pressesprecher beim Landkreis Schaumburg, biete mehr als 50 Seminare und Veranstaltungen mit Themen aus allen gängigen Fachbereichen der Universitäten. Etwa 30 Lehrende niedersächsischer und anderer Hochschulen wollen nach Rinteln kommen. "Auf 94 Prozent Kundenzufriedenheit können wir mit Recht stolz sein", betont ROBIN-Projektleiterin Dr. Eleonore Kamp-Franke mit Hinweis auf die Umfrageergebnisse zu den letzten Sommeruniversitäten. "Das Team der Sommeruni wird auch in diesem Jahr alles daran setzen, den Studierenden wieder ein Top-Angebot präsentieren zu können." Das Angebot soll nicht nur wissenschaftliche Lehre umfassen. Für alle Teilnehmenden gibt es wieder ein kostenloses Freizeitprogramm, das neben kultureller auch sportliche Aktivität bieten wird. Übernachten können die "Studierenden" kostenfrei in einer Rintelner Schule, und die zentrale Mensa sorgt für die Verpflegung. "Die Sommeruni wird ein echtes Erlebnis", verspricht Günter Kania von der Volkshochschule: "Im Internet finden Interessenten alle wichtigen Informationen und das Anmeldeformular. Die Seite wird laufend aktualisiert."



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt