weather-image
17°
×

Landrat Tjark Bartels war als Sachverständiger im Ausschuss für Wirtschaft und Energie in Berlin

Am Donnerstag hat der Ausschuss für Wirtschaft und Energie des deutschen Bundestages getagt. In einer öffentlichen Anhörung war unter anderem Landrat Tjark Bartels als Sprecher des 21 Landkreise starken Bündnisses "Hamelner Erklärung" als Sachverständiger geladen. Im Hinblick auf den geplanten gesetzlichen Vorrang für das Erdkabel wurde im Ausschuss sehr deutlich daraufhin gewirkt, dass ein verschlanktes Verfahren gefordert wird, bei dem schon in der Bundesfachplanung festgelegt wird, welche technische Lösung zum Tragen kommt.

veröffentlicht am 14.10.2015 um 15:57 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 05:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige