weather-image
16°
×

Landrat Bartels entsetzt über Gewalteskalation in Hameln

Hameln (ube). Nach den tumultartigen Szenen vor dem Amtsgericht und dem Sana-Klinikum in Hameln hat sich Landrat Tjark Bartels im Krankenhaus und in der Regionalleitstelle aus erster Hand informieren lassen. Bartels zeigte sich am späten Mittwochabend entsetzt über die Gewalteskalation. "Wir haben eine Tragödie und eine schreckliche Gewalteskalation erlebt", sagte der Landrat. Er sei entsetzt über die hemmungslose Gewalt gegenüber Polizisten und Sanitätern, die am Einsatzort zur Hilfe geeilt sind. "Es ist furchtbar, dass ein junger Mensch ums Leben gekommen ist und zutiefst verstörend und schrecklich, statt Trauer zu sehen."

veröffentlicht am 14.01.2015 um 22:27 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 00:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt