weather-image
13°
×

Landkreis Holzminden bekommt 50.000 Euro für Breitbandausbau

Der Antrag des Landkreises Holzminden auf Gewährung einer Förderung von Beratungsleistungen durch das Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur ist bewilligt
Worden. Damit können 50.000 Euro Bundesmittel nach Holzminden fließen. Mit dem Förderprogramm des Bundes soll der Ausbau des schnellen Internets in Deutschland einen zusätzlichen Schub bekommen. Damit die Landkreise und Kommunen mit unterversorgten Gebieten schnell förderfähige Projekte entwickeln können, fördert der Bund auch Beratungsleistungen, die die Planung und Durchführung solcher Vorhaben und damit die Beantragung entsprechender Fördermittel erleichtern.

veröffentlicht am 29.01.2016 um 12:38 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 09:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt