weather-image
21°
×

Landkreis erinnert: Kein Bio in den Restmüll

Bereits seit Jahresbeginn haben sämtliche Bioabfälle nichts mehr in der Restmülltonne zu suchen: Damit diese Information auch in der Praxis ankommt, erinnert der Landkreis Hameln-Pyrmont in einer Pressemitteilung erneut daran. In die Biotonne gehören demnach unter anderem Gemüseabfälle, Obstreste, ungekochte Lebensmittelreste und Gartenabfälle. Weitere Auskünfte zur ordnungsgemäßen Bioabfallentsorgung gibt es bei der Abfallberatung der Kreisabfallwirtschaft, Durchwahl 05151/9561-39 bzw. -30.

veröffentlicht am 15.07.2015 um 14:53 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 22:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige