weather-image
18°
×

Hameln-Pyrmont im Regionen-Ranking niedersachsenweit auf Platz 29

Landkreis bewegt sich im Mittelfeld

Hannover / Hameln-Pyrmont (dpa/HW). Das Wohlstandsniveau und die Wirtschaftskraft sind in Niedersachsen eher niedrig. Das ist das Ergebnis eines Regionen-Rankings der arbeitgebernahen Initiative „Neue Soziale Marktwirtschaft“. So rangiert der Landkreis Hameln-Pyrmont landesweit auf Platz 29 – unmittelbar hinter Nienburg, aber vor Northeim. Gegenüber der Erhebung aus dem Jahr 2006 ein Plus von zwei Rängen. Die drei Spitzenpositionen in Niedersachsen bekleiden der Kreis Harburg, die kreisfreie VW-Stadt Wolfsburg und der Landkreis Vechta. Der als wirtschaftsschwach geltende Landkreis Holzminden nimmt Platz 37 ein.

veröffentlicht am 17.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:01 Uhr

Rang 172 im Bundesvergleich

Im bundesweiten Vergleich von 409 Städten und Kreisen konnte lediglich der Kreis Harburg gut punkten und belegt Platz 58. Auf Platz 101 und 107 folgen Wolfsburg und der Landkreis Vechta. Hameln-Pyrmont wird im Deutschlandvergleich auf der Position 172 geführt.

Die rote Laterne in Niedersachsen trägt auf Platz 46 der Landkreis Lüchow-Dannenberg, in dem verhältnismäßig viele ältere Menschen wohnen. Die Region Hannover liegt im Mittelfeld und belegt bundesweit Platz 204, landesweit erreicht sie den 17. Rang.

In der Studie wird prognostiziert, dass Niedersachsen wegen seiner ländlichen Struktur von der Konjunkturkrise eher schwach betroffen sein wird. Für die Erhebung wurden 21 Kriterien wie Kaufkraft, Steuereinnahmen, Anteil der Langzeitarbeitslosen und die Zahl der Straftaten ausgewertet. Niedersachsenweit standen 46 Städte und Kreise auf dem Prüfstand.

Niedersachsens Top-Standort – der Landkreis Harburg – profitiert von seiner Nähe zum Welthafen Hamburg. Hier ist die Kaufkraft der Einwohner verhältnismäßig hoch. In dieser Kategorie liegt Hameln-Pyrmont auf Position 23. Zwei Plätze weiter oben, auf Rang 21, ist die heimische Region bei der Kindertagesstätten-Betreuungsquote zu finden. Bei der Zahl der Empfänger von Arbeitslosengeld II („Hartz IV“) rangiert Hameln-Pyrmont im unteren Tabellendrittel auf Platz 37. Diesen Rang nimmt der Landkreis landesweit auch bei der Zahl der Arbeitslosen ein.

Unter den Top Ten wird Hameln-Pyrmont bei den Übernachtungszahlen geführt. In dieser Kategorie belegt die Region Platz neun. Relativ weit unten, auf Platz 36, wird der Landkreis auch bei der Verschuldung geführt. Hier belegt Oldenburg die Spitzenposition. Am wenigsten Schulden weist die kreisfreie Stadt Salzgitter auf. Bei den Straftaten rangiert Hameln-Pyrmont auf Platz 10.

Im Internet www.insm-regionalranking.de



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt