weather-image
21°
Lisa Künne "pflanzt eine Biene" in ihren Garten / Am 11. Oktober geöffnet

Landfrauen bringen was zum Blühen

Exten (la). Sie feiern ihren 60. Geburtstag, die niedersächsischen Landfrauen. Das Jubiläumsjahr steht unter dem Motto "Wir bringen was zum Blühen". Im Verbandsgebiet zwischen Nordsee und Harz sind vielerorts stilisierte Bienen gepflanzt worden, ein farbenfroher Blickfang, der zugleich neugierig macht auf das, wofür Landfrauen stehen. Auch Lisa Künne aus Exten hat in ihrem Garten auf einem Hügel eine riesige Biene aus Blumen gepflanzt. Die Biene ist das Symbol der Landfrauen. Sie steht für Fleiß, Ausdauer und Gemeinschaftssinn, heute würde man ergänzen: für soziales Engagement und staatsbürgerliches Verantwortungsbewusstsein.

veröffentlicht am 03.09.2008 um 00:00 Uhr

0000498093.jpg

So verstehen sich die 350 Damen aus dem Verein Rinteln-Hessisch Oldendorf als solche, die den ländlichen Raum lebens- und liebenswürdig gestalten möchten. Kürzlich trafen sich die Landfrauen bei Lisa Künne, um sich auszutauschen. Die Vorsitzende Anne-Marie Strüve berichtet von der Aktion "Kochen mit Kindern", die zum Ziel hat, Kindern und Jugendlichen Ernährung und Hauswirtschaft zu vermitteln. Anne-Marie Strüve sieht für die Zukunft die Dringlichkeit, in der Seniorenbetreuung aktiv zu werden und für junge, qualifizierte Frauen geeignete Arbeitsbedingungen zu ermöglichen, Voraussetzungen zu schaffen, die Familie und Beruf vereinbar machen. Vorstandsmitglied Erika Edeler präsentiert ein attraktives Bildungs- und Fahrtenangebot für das Winterhalbjahr 2008/2009. Einer der Höhepunkte ist sicherlich der Vortrag des Schriftstellers Rainer Haak aus Lüneburg zum Thema "Jammerfreie Zone - Die neue Lust auf Menschlichkeit". Am 11. Oktober ist der Garten von Lisa Künne inExten für ein großes Publikum geöffnet. Gartenfreunde kaufen und verkaufen ihre Stauden - und das rund um die Landfrauenbiene, damit überall in Schaumburg etwas zum Blühen gebracht werden kann, floral und auch noch ganz anders.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare