weather-image
×

Landeszuschuss für Ausbau der Berliner Straße in Kirchohsen

Im kommenden Jahr werden 79 neue kommunale Bauvorhaben mit Landeszuschüssen aus dem Niedersächsischen Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (NGFVG) gefördert. Überwiegend handelt es sich dabei um den Ausbau und die Erneuerung kommunaler Straßen einschließlich mehrerer Ortsdurchfahrten mit Gesamtinvestitionen zwischen einigen 100 000 und mehreren Millionen Euro. Gefördert wird auch der Ausbau und die Erneuerung der Berliner Straße in Emmerthal-Kirchohsen. Das hat die CDU-Landtagsabgeordnete Petra Joumaah mitgeteilt. „Erfreulich ist, dass mit diesen Beschlüssen der Förderantrag der Gemeinde Emmerthal positiv bescheiden werden konnte“, so Joumaah.

veröffentlicht am 29.12.2020 um 11:06 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige