weather-image
×

Land stellt mehr als 95 000 Euro für Inklusion im Kreis Holzminden bereit

Die Rot-Grüne Koalition hat im Landtag ein Gesetz beschlossen, mit dem öffentliche Schulen finanziell bei der Inklusion unterstütz werden. In diesem Jahr sollen Landesmittel in Höhe von 17,5 Millionen Euro, ab dem Haushaltsjahr 2016 sogar 30 Millionen Euro jährlich für die Kosten der Inklusion von Schülerinnen und Schüler mit Beeinträchtigungen fließen. Für den Landkreis Holzminden wird das Land in diesem Jahr voraussichtlich 45 328 Euro für Baumaßnahmen im Zusammenhang mit der inklusiven Schule, sowie 50 538 Euro für Personalkosten an pädagogische Mitarbeiter zur Verfügung stellen, insgesamt 95 866 Euro.

veröffentlicht am 02.12.2015 um 13:38 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 19:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt