weather-image
21°
×

Land fördert Hameln-Pyrmonter Kliniken

Die Niedersächsische Landesregierung fördert in diesem Jahr Kliniken in Hameln-Pyrmont mit mehr als 175.000 Euro. Das Niedersächsische Sozialministerium vergibt die Mittel 2015 an das Sana Klinikum in Hameln sowie an die Deister Weser Kliniken in Bad Münder.

Das hat der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Ulrich Watermann mitgeteilt. Die Fördermittel werden durch das Sozialministerium im Rahmen des Krankenhausfinanzierungsgesetzes KHG vergeben. Die Deister Weser Kliniken erhalten demnach ca. 141.000 Euro Fördersumme. Der Betrag beim Sana Klinikum beläuft sich auf ca. als 37.000 Euro. Laut Watermann dient das Geld neben dem Einsatz zur Standortsicherung auch der Ausbildung an den Kliniken.

veröffentlicht am 11.03.2015 um 14:08 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 16:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige