weather-image
19°
×

Dorfgemeinschaftsfest: Jürgen Zimmer sichert sich den Königstitel / „LP ruhige Hand“ siegt beim Boule

„Ladykracher“ kommen in Gang

Pollhagen. Drei Tage haben die Pollhäger mit viel Sonne und Wind, mit langen Tanznächten und ausgiebigen Rottfeiern, mit einem Boulewettbewerb, mit Schützenproklamation und Umzug sowie am Sonntag mit einem Gottesdienst und anschließendem Katerfrühstück ihr Dorfgemeinschaftsfest gefeiert.

veröffentlicht am 10.08.2014 um 18:36 Uhr

Autor:

„Jetzt kommen aber die Muttis in Gang“, frohlockte Birgit Möller, Spielerin im Team „Ladykracher“. Die Damen kämpften im Bouleturnier, bestritten von 37 Mannschaften, am frühen Nachmittag gegen ein Betreuerteam der Jugendfeuerwehr. Aber entweder hatten die „Muttis“ zu ausgiebig im Frauenrott gefeiert oder zu lange das Tanzbein geschwungen: Für das große oder kleine Finale reichte es nicht.

Es war bereits 17 Uhr, und die Fahne des Schützenvereins wehte im Wind. Das geschmückte Wägelchen mit den Königsscheiben stand für den Umzug bereit, ebenso der Turner-Spielmannszug Liekwegen. Aber noch konnte die Proklamation der besten Schützen nicht beginnen. Die Boulekugel rollte noch – bis die Platzierungen feststanden: Die Luftpistolenschützen „LP ruhige Hand“ holten sich wie bereits 2012 den Sieg.

Im Bereich Schießsport verkündete der Vorsitzende des Schützenvereins Pollhagen, Jürgen Zimmer, Pia Berg als Schülerkönigin. Da Pia verreist ist, nahm Schwester Lorraine die Ehrenscheibe entgegen. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Leo Briga und Steffen Asche. Jugendkönig wurde Vincent Thiel. Den zweiten Platz erreichte Jendrik Dettmer, Rang drei Till Sonntag. Der Schützenkönig heißt – nicht zum ersten Mal – Jürgen Zimmer. Roy Spangler und Wolfgang Abel belegten die Plätze zwei und drei.

2 Bilder

Mit musikalischer Begleitung des Spielmannszuges setzte sich nach der Proklamation der Umzug des Dorfgemeinschaftsfestes in Bewegung. Die Hauptstraße entlang nach Norden zogen die Dörfler und fanden schließlich an der Ringstraße ihr Ziel, das Elternhaus von Jugendkönig Vincent Thiel. Nach einem ausführlichen Umtrunk für die zahlreichen Gäste und einem Ehrentanz von Vincent mit Mutter Anke hängte Schießsportleiter Matthias Stecker die Scheibe des Jugendkönigs an Thiels Garage. Dies war nicht der letzte Akt beim diesjährigen sonnenverwöhnten Dorfgemeinschaftsfest.

Bilder auf sn-online.de

Vor dem bunten Umzug durch das Dorf präsentieren die Majestäten ihre Ehrenscheiben (kleines Bild). sk



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt