weather-image

Ladendieb wehrt sich gegen Festhalten - Zwei Menschen verletzt

Ein ertappter und flüchtender Ladendieb hat sich am Dienstag so heftig gegen das Festhalten gewehrt, dass er durch seine Gegenwehr zwei Personen verletzte. Der 53-jährige Mann aus Hameln sei gegen 15 Uhr dabei erwischt worden, wie er aus einem Schuhgeschäft in der Stadtgalerie Schuhe entwendete, teilt die Polizei mit. Da er flüchtete, verfolgten eine Geschäftsmitarbeiterin (26) und mehrere Passanten den Mann bis zur Fischpfortenstraße. Durch die Gegenwehr wurden die 26-Jährige und ein 17-jähriger Helfer verletzt. Der wegen Diebstahls-, Raub- und Körperverletzungsdelikte polizeibekannte Mann wurde vorläufig festgenommen und zur Identitätsfeststellung zur Dienststelle gebracht. Ihn erwartet laut Polizei erneut ein Strafverfahren wegen eines räuberischen Diebstahls.

veröffentlicht am 04.04.2018 um 08:52 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt