weather-image
22°
×

Landfrauenverein Hameln erhöht Beiträge um fünf Euro auf künftig 20 Euro pro Jahr

Lachen stimuliert die inneren Organe

Hameln. Die Jahreshauptversammlung des Landfrauenvereins Hameln fand im Gasthaus Schrader in Groß Hilligsfeld statt. Zügig wurden die üblichen Regularien abgehandelt und circa 100 Mitglieder entlasteten den Vorstand. Nachdem die Ersatzkassenprüferin Doris Pieper gewählt und die Beitragerhöhung um 5 Euro auf 20 Euro einstimmig genehmigt worden war, berichtete die Kreisvorsitzende Ilse Amelung über die Aktivitäten des Kreisverbandes und dem Landfrauen-Service. Danach ging es zum gemütlichen Kaffeetrinken über.

veröffentlicht am 24.03.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 19:41 Uhr

Im Anschluss daran referierte Sabine von Krosigk über das Thema „ Die heilende Kraft des Lachens – Humor als Lebenskraft.“ Anhand von Beispielen, die auch wissenschaftlich fundiert sind, erzählte sie, dass Humor und Lachen Einfluss auf den Stoffwechsel hat, dass Glückshormone beim Lachen ausgeschüttet werden, der Blutdruck sich reduziere, das Immunsystem gestärkt werde sowie die körperliche Kondition. Lachen sei ein inneres Joggen und der 1. Mai sei zum „Welt-Lach-Tag“ ernannt worden.

Ebenfalls sollte man Probleme mit mehr Humor angehen, anstatt sie verbissen zu sehen. Dann ließen sie sich einfacher lösen, riet Sabine von Krosigk. Zum Ende der Veranstaltung wurde noch ein gemeinsames Lied gesungen, bevor sich alle Landfrauen auf den Heimweg begaben. Wie jedes Jahr bietet der Verein viele Aktivitäten an, wie Vorträge, Reisen und Handarbeiten. Im Herbst findet ein Jubiläumsfrühstück statt, da der Verein 65 Jahre alt wird.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige