weather-image
27°

L433 nach Gülle-Unfall gesperrt - UPDATE: Straße wieder frei

UPDATE: Die Straße ist bereits am Mittwochabend wieder freigegeben worden. Nachdem ein 40-Tonnen-Lastzug auf der Landesstraße 433 zwischen Gut Helpensen und Hameln mehrere Tausend Liter Gärsubstrat verloren hat, bleibt die Straße in beiden Richtungen bis Donnerstagmorgen gesperrt. Die Reinigung der verschmutzten Fahrbahn dauert nach Angaben der Verkehrsmanagementzentrale Niedersachsen bis 9 Uhr. Die empfohlene Umleitung führt ab der L433 Hemeringen über die L434 bis zur B 83 und dann auf der B 83 Richtung Hameln.

veröffentlicht am 12.09.2018 um 18:02 Uhr
aktualisiert am 12.09.2018 um 21:09 Uhr

UPDATE: Die Straße ist bereits am Mittwochabend wieder freigegeben worden.

Nachdem ein 40-Tonnen-Lastzug auf der Landesstraße 433 zwischen Gut Helpensen und Hameln mehrere Tausend Liter Gärsubstrat verloren hat, bleibt die Straße in beiden Richtungen bis Donnerstagmorgen gesperrt. Die Reinigung der verschmutzten Fahrbahn dauert nach Angaben der Verkehrsmanagementzentrale Niedersachsen bis 9 Uhr. Die empfohlene Umleitung führt ab der L433 Hemeringen über die L434 bis zur B 83 und dann auf der B 83 Richtung Hameln.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare