weather-image
15°
×

L422 zwischen Coppenbrügge und Dörpe wird voll gesperrt

Ab Montag, 18. März, bis voraussichtlich Ende August wird die Landesstraße 422 zwischen Coppenbrügge und Dörpe bzw. Eldagsen voll gesperrt. Grund ist die Verlegung der Landesstraße auf die neue Trasse über die künftige Ortsumgehung, teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit. Für den allgemeinen Fahrzeugverkehr wird eine Umleitung über Eldagsen, Mehle, Oldendorf nach Coppenbrügge ausgeschildert. Für Fußgänger und Rettungsfahrzeuge wird eine behelfsmäßig hergerichtete Baustraße zwischen der Landesstraße 422 (Dörper Weg) und der Gemeindestraße Schaebkerweg zur Verfügung gestellt. Radfahrer dürfen den Schotterweg nicht befahren, sondern müssen schieben, heißt es. Die Vollsperrung hat auch Einfluss auf den öffentlichen Nahverkehr, die geänderten Busfahrpläne werden von den Öffis zeitnah ausgehängt.

veröffentlicht am 07.03.2019 um 14:50 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige