weather-image
Anne Leuteritz beste Torschützin von Fuhlen-Hess. Oldendorf mit neun Treffern

Kurzdeckung gegen Zana Bagonaitiene geht auf: HSG gewinnt in Auhagen 21:16

Handball (hga). Die HSG Fuhlen-Hess.-Oldendorf hat durch den 21:16 (9:7)-Auswärtssieg über den MTV Auhagen die Tabellenführung der Frauen-WSL-Oberliga übernommen.

veröffentlicht am 27.11.2006 um 00:00 Uhr

Trotz der zehn Treffer von Nicole Moses (M.) musste der MTV Auha

"Wir haben gegen einen guten Gegner gespielt, meine Mannschaft hat bis zum Ende gekämpft", sagte MTV-Coach Saulius Tonkunas. "Es war so schwierig wie erwartet. Gegen Ende haben wir unsere Kondition ausgespielt", bilanzierte Riechert. Der MTV fand nicht in das Spiel, verwarf viel und stand in der Abwehr unsicher. Zana Bagonaitiene leistete gegen ihre Kurzdeckung keine Gegenwehr, die HSG zog ein konstantes Spiel auf, kamüber 7:2 (15.) nach einem Durchhänger zur 9:7-Pausenführung. Nach dem Seitenwechsel steigerte sich der MTV, Bagonaitiene kam besser in die Partie. Beim 11:13 und 13:15 hielt der MTV noch mit, verwarf im Anschluss zu viele Chancen und verpasste den Sprung in die Spitzengruppe. MTV: Nicole Moses 10, Bagonaitiene 3, Windheim 2, Katrin Moses 1. HSG: Anne Leuteritz 9, Wiese 6, Baumann 3, Bettina Leuteritz 2, Kanz 1.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare