weather-image
18°

Kurzarbeit bei Phoenix ab März

Bad Pyrmont/Blomberg. Der Elektronik-Hersteller Phoenix Contact plant für 1200 seiner 3760 Mitarbeiter an den Standorten Bad Pyrmont und Blomberg vom 1. März an Kurzarbeit, um auf drastische Auftragseinbrüche zu reagieren. Die Kurzarbeit soll Bestandteil einer Betriebsvereinbarung sein, die nach der Sitzung des Bundesrates zum Konjunkturpaket II am kommenden Freitag gültig wird.

veröffentlicht am 17.02.2009 um 15:30 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:01 Uhr

270_008_4062820_pn102_1702.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare