weather-image

Kurorte in Niedersachsen wollen kundenfreundliche Internetplattform

Niedersachsen hat 43 Kur- und Heilbäder. Sie stehen nicht nur untereinander im Wettbewerb, sondern mit Kurorten bundesweit. Da etwa Bayern eine bessere Service-Plattform für Verbraucher im Internet hat, befürchten die Kurorte in Niedersachsen Nachteile. Nach dem Willen der Kur- und Heilbäder in Niedersachsen sollen Verbraucher künftig einfacher als bisher den passenden Kurort für sich finden. "Wir wünschen uns eine gesundheitstouristische Internet-Plattform, auf der alle Angebote in Niedersachsen zusammengefasst sind", sagt der Vorsitzende des Heilbäderverbandes Niedersachsen, Norbert Hemken, anlässlich des 6. Bädertags in Cuxhaven. Niedersachsen hat nach Angaben des Wirtschaftsministeriums 43 staatlich anerkannte Heilbäder, Kurorte und Nordseebäder. Zu den bekanntesten zählen Bad Zwischenahn und Bad Pyrmont. «Sie haben eine hohe touristische Bedeutung für Niedersachsen», sagt Hemken.

veröffentlicht am 08.11.2019 um 15:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt