weather-image
17°

Kurioser Fall am Kopmanshof - Geschädigter gesucht

Nach einem Unfall mit Fahrerflucht, der sich am Montagnachmittag gegen 17.10 Uhr in der Tiefgarage am Kopmanshof ereignet hat, ist es der Polizei zwar mithilfe einer Augenzeugin (33) gelungen, den mutmaßlichen Verursacher ausfindig zu machen. Verschwunden ist aber das hinten rechts beschädigte Auto. Es handelt sich vermutlich um einen weißen Seat Leon. Die Frau hatte sich ein ausländisches Kennzeichen gemerkt. Die Ermittlungen führten die Beamten zu einer Hamelner Adresse. Die Streifenwagen-Besatzung fand - unterstützt von einem Dolmetscher - heraus, dass der gesuchte Ford Mondeo von einem Mann (64) genutzt wird, der sich in Aerzen aufhält. Die Ermittler suchen nun den weißen Seat Leon. Der Halter wird gebeten, sich mit der Polizei (Tel. 05151/933-222) in Verbindung zu setzen.

veröffentlicht am 02.02.2016 um 17:53 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 08:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt