weather-image
13°

Kurios: Geschädigter flüchtet nach Auffahrunfall

Normalerweise gibt bei einer Unfallflucht der Verursacher Gas. Anders verhielt es sich am Mittwochnachmittag auf der Hastenbecker Landstraße. Eine 24 Jahre alte BMW-Fahrerin rutschte an einer Ampelanlage mit dem Wagen auf einen haltenden Skoda. Doch statt auszusteigen fuhr der Fahrer eines dunklen Fabia von der Unfallstelle weg. Allein am BMW entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Ein ähnlich hoher Schaden soll auch am Fabia entstanden sein, so die Polizei. Ermittler suchen nach dem offenbar schwarzen Wagen, der seit Mittwoch frische Unfallschäden im Heckbereich aufweist. Hinweise zum Fahrzeug nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 05151/933-222 entgegen.

veröffentlicht am 03.03.2016 um 10:42 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 03:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt