weather-image

Kurbeiträge: Klare Mehrheit für Satzung

Bad Nenndorf (rwe). Der Rat der Stadt hat die neue Kurbeitragssatzung verabschiedet. Demnach müssen die Kliniken ab 2008 für ihre Patienten in der Anschlussheilbehandlung oder Rehabilitation nur noch 1,75 Euro statt 2,50 Euro pro Tag abführen. Allerdings wurde der Passus gestrichen, nach dem im Fall der Bettlägerigkeit der Beitrag gänzlich entfällt.

veröffentlicht am 15.12.2007 um 00:00 Uhr

Sei es die Pflege des Kurparks, der Erhalt der historischen Gebäude oder die Kurangebote: Die Kurbeiträge sind für Bad Nenndorf unverzichtbar, um diese Aufgaben zu stemmen. Diese Botschaft war den Worten aller Fraktionen zu entnehmen. Am Ende gab es bei einer Gegenstimme und drei Enthaltungen ein klares Votum für die neue Satzung.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare