weather-image
21°
×

Kur- und Heilbäder plädieren für Öffnung ab Ostern

Die Kur- und Heilbäder in Niedersachsen stehen für eine Öffnung zu Ostern in Startposition. "Wir gehen von rund fünf Millionen Corona-Erkrankten aus. Der Bedarf an Nachsorge oder auch an präventiver Vorsorge, etwa zur Stärkung des eigenen Immunsystems, ist immens hoch", sagt Dr. Norbert Hemken, 1. Vorsitzender des Heilbäderverbandes Niedersachsen. Er plädiert für die Öffnung der Kur- und Heilbäder in Niedersachsen ab Ostern - in Anlehnung an den vom Landeskabinett beschlossenen Sechs-Stufen-Plan und unter Berücksichtigung der Chancen, die sich aus den Corona-Schnelltests ergäben. „Mit unserer kurörtlichen Infrastruktur und einer ausgezeichneten medizinischen Versorgung sind die Kur- und Heilbäder in Niedersachsen perfekt aufgestellt“, betont Hemken. „Die Menschen lechzen nach Erholung und Gesundung in einer intakten Natur und die Kur- und Heilbäder in Niedersachsen brauchen die Gäste, um zu überleben.“

veröffentlicht am 26.02.2021 um 13:07 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige