weather-image
25°

Kunst-Kurs in Bad Münder

Ein Spiel mit Linien, Fläche, Form und Farben soll bei einem Malkurs der Kunstwerkstatt Bad Münder entstehen. Der Kurs „Spuren und Strukturen“ ist für Erwachsene. Dabei entsteht durch Collage-Elemente, Asche, Acrylfarbe, Pigmente, Bitumen-Dachlack und „flüssiges Gold“ eine Oberfläche, auf der Spuren sichtbar werden sollen. Auf diese Weise sollen im Laufe des Kurses ein bis zwei Bilder entstehen. Er findet vom 28. Februar bis 14. März an drei Terminen immer mittwochs zwischen 18 und 20 Uhr in der Kunstwerkstatt, Wallstraße 20a, statt. Mitzubringen sind Arbeitskleidung und ein Keilrahmen in der Größe von etwa 50 mal 70 Zentimetern. Dozentin ist Hannelore Steppuhn. Die Anmeldefrist für den Kurs endet am 20. Februar.

veröffentlicht am 10.02.2018 um 08:45 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare