weather-image

Kultur auf der Domänenburg Aerzen

Highlight!

veröffentlicht am 31.10.2009 um 06:20 Uhr

Freitag, 13. November 2009, 20 Uhr

Petra Förster Mit Herz und Hirn – Best of

Skurrile Situationskomik trifft bei Sprachdomina Petra Förster auf zungenscharfe Wortwucht und verblüffende Verwandlungskunst. Als Kabarettistin ist sie eine Verwandlungskünstlerin erster Güte. Anders gesagt: Petra Förster ist der weibliche Richling! Das Multitalent Förster wechselt als Chamäleondame blitzschnell von einer Rolle in die nächste. Da wird aus der Putzperle Frau Schnallenberger, welche das Publikum zu Standing Ovations auf Sitzplätzen hinreißt, mal eben Handwerker Harry, der in seinem Körperbaumarkt die chirurgischen Einschnitte im Gesundheitswesen einfach selbst vornimmt. Köstlichste Unterhaltung und die schamlos intelligente Beleuchtung ernster Themen gingen selten derart Hand in Hand.

Wer Petra Förster live erlebt hat, der hat was erlebt!

Samstag, 31. Okt., bis Sonntag 29. Nov. 2009, 19.30 Uhr

Ewald Stube – Makros und Panoramen

Makrofotos und Panoramabilder – Kleines vergrößert und Großes verkleinert. Der Aerzener Fotograf Ewald Stubel, dessen Arbeiten bereits in diversen Ausstellungen viel Beachtung fanden, präsentiert Bilder aus Garten und Region. Ansichten und Momentaufnahmen – lassen Sie sich von verschiedensten Eindrücken überraschen.

Öffnungszeiten der Ausstellung: samstags, sonntags jeweils

13.00 bis 18.00 Uhr

Ausstellungseröffnung: Samstag, 31. Oktober 2009,

15.00 Uhr

Montag, 23., Dienstag, 24. Donnerstag, 26. November 2009

2. Aerzener Lesewoche In der Gemeindebücherei

Am Montag, den 23. No-vember, 17.00 Uhr, startet die Lesewoche für Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren mit dem Bilderbuchkino.

Am Dienstag, den 24. No-vember, 17.00 Uhr, findet dann die Lesung für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren statt.

Am Donnerstag, den 26. No-vember, 19.00 Uhr, gastiert dann Roswitha Iasevoli in der Gemeindebücherei. „Zartes, Zoff und Zipperlein“ heißt ihr Buch, aus dem sie Geschichten vom Älterwerden liest. Wie würden wir gerne sein, wenn wir alt sind? Tiefgründig, hu-morvoll, schräg und manchmal leicht überdreht? Oder doch ganz anders?

Freitag, 11. Dezember 2009, 20 Uhr

Whisht! Music from the West of Ireland

Die 11. Aerzener Folknacht

Neben den weithin bekannten Jigs und Reels sind auch schnelle Slides zu hören, die die Füße keinen Moment ruhen lassen. Außergewöhnliche Songs für Herz und Verstand runden das Programm ab. Wunderbare Musik, hu-morvolle Einlagen, Irish-Music-Spezialisten, klangstarkes Instrumentarium – kurz: ein Hochgenuss für alle Irish-Folk-Fans!

Dienstag, 3. November 2009, 17.00 Uhr

Großer Lampionumzug mit „Feuershow“

In Zusammenarbeit mit dem Ev.lth. Kindergarten „Unter dem Regenbogen“ Aerzen starten wir heute einen großen Lampionumzug, zu dem alle interessierten Kinder aus den Kindergärten bzw. Grundschulen (natürlich mit ihren Eltern!) herzlich eingeladen sind. Mit musikalischer Begleitung werden wir das „dunkle“ Aerzen mit unseren Lampions – die natürlich von Euch mitzubringen sind – auf unserem Weg vom Stadion am Veilchenberg (Treffpunkt dortiger Parkplatz) bis zum Ziel Domänenburg erhellen. Dort angelangt erwartet uns eine „Feuershow“ der Veranstaltungsagentur „Little Raven“.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt