weather-image
Großes gemeinsames Dorffest in Steinbergen / Erlös für Kindergarten und Grundschule

Kuchen aus dem Backhaus: "Lecker - mehr!"

Steinbergen (la). Der SPD Steinbergen ist es gelungen, nahezu alle Steinberger Vereine für die Organisation eines großen gemeinsamen Dorffestes zu begeistern. Jeder brachte sich auf seine Weise ein und trug zum Gelingen des Festes und zur Verbesserung der Dorfgemeinschaft bei.

veröffentlicht am 07.09.2006 um 00:00 Uhr

Kinder lassen sich beim Dorffest mit Hilfe von Schminke in Fabel

Am Sonnabend strömten Groß und Klein zum neu gestalteten Dorfmittelpunkt, um sich zu amüsieren - und das fiel nicht schwer. Für die musikalische Unterhaltung sorgten die Mundharmonikagruppe "Golden Harmony" und das Jugendblasorchester Rinteln. Begeistert waren die Besucher von dem Auftritt der Tanzgruppe "Finest Diamonds", die in der Sporthalle flotte Tänze mit akrobatischen Einlagen zeigten. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Bäckermeister Friedel Köpcke hatte zum zweiten Mal den Ofen im neuen Backhaus angeheizt und schob Kuchen, Pizza und Brot in sein heißes Inneres. "Lecker - mehr!", sagte die kleine Birte, nachdem sie ihren ersten Bissen Zuckerkuchen bekommen hatte. Natürlich gab es auch Steaks und Bratwurst vom Grill und gegen den Durst kalte Getränke jeder Art. Am Flohmarktstand konnte manches Schnäppchen gemacht werden, die Kinder tobten auf der Hüpfburg, ließen sich schminken oder nutzten begeistert die verschiedensten Spielgeräte. Fast jeder Dreh am Glücksrad war ein toller Gewinn und kostenlos konnte das Gewicht eines von der Fleischerei Seifert aus Steinbergen gespendeten Wurstkorbes geschätzt werden. 8,2 Kilogramm wogen die Leckereien und Monika Behrling, die mit ihrer Schätzung am dichtesten an dieser Zahl lag, durfte den Korb mit nach Hause nehmen. Tolle Preise gab es auch bei der Tombola zu gewinnen und neben der Förderung der Dorfgemeinschaft hatte das Dorffest der Vereine noch einen weiteren guten Zweck - der Erlös wird nämlich dem Kindergarten und dem Förderverein der Grundschule gespendet.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare