weather-image
×

KSB Holzminden sagt Hauptausschuss ab

Der Kreissportbund Holzminden hat die für Montag, 23. November, geplante Sitzung des Hauptausschusses abgesagt. „Aufgrund der derzeit geltenden Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie sehen wir leider keine Möglichkeit, die Sitzung des Hauptausschusses als Präsenzveranstaltung durchzuführen“, sagt KSB-Vorsitzender Bernd Wiesendorf. „Der Schutz der Teilnehmer muss im Vordergrund stehen.“

veröffentlicht am 19.11.2020 um 15:20 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige