weather-image
10°

KSB bietet fürs Jahr 2008 elf Seminare an

Landkreis (sig). Der Kreissportbund Schaumburg hat für das nächste Jahr elf Qualifix-Seminare geplant. Alle Zusammenkünfte werden in der KSB-Geschäftsstelle in der Enzer Straße 94 abgehalten. Gestartet wird am Donnerstag, 6. März, mit den Neuregelungen in der Sportversicherung, die von 2008 an gelten.

veröffentlicht am 29.12.2007 um 00:00 Uhr

In einem ebenfalls eintägigen Seminar geht es am Donnerstag, 3. April, um das Thema "Starke Jugend - starke Vereine", eine Erkenntnis, die etwas mit der Zukunft und mit der Überlebenschance der Vereine zu tun hat. Am Donnerstag, 17. April, wird ein aktualisierter Satzungsbaustein behandelt. Über zwei Tage läuft am 25. und 26. April ein Seminar, das sich mit Fragen des Steuerrechts und der Haftung befasst. Öffentlichkeitsarbeit ist wichtig - auch für Sportvereine. Deshalb sind zwei Termine vorgesehen für alle Fragen, die sich um die Herausgabe einer Vereinszeitung drehen. Der erste ist am 22. Mai, der zweite am 5. Juni. Einen Sportverein erfolgreich zu führen, ist heute alles andere als eine leichte und risikolose Aufgabe. Wie man das macht, darüber wird am 26. Juni gesprochen. Zu den entscheidenden Stützen gehören das Marketing und Sponsoring. Nach den Sommerferien will der Kreissportbund den Vereinen helfen, kleine und große Events zu planen. Dieses Seminar ist für den 25. September terminiert. Führungskräfte der Sportvereine sollten sich auch das Angebot vom 10. zum 11. Oktober notieren. Da werden Vergütungen und arbeitsrechtliche Bestimmungen behandelt. Die Fortbildungsreihe schließt am 6. November mit einem EDV-Seminar zur Finanzbuchhaltung. Anmeldungen sind an die Geschäftsstelle des KSB zu richten. Ansprechpartner ist hier Hagen Rank, erreichbar unter der Rufnummer (05721) 995 078/76.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt