weather-image
17°
×

Kritik an möglicher Ausweisung von Vorrangflächen für Windkraft in Haverbeck

Hameln ist verpflichtet, sogenannte Vorrangflächen auszuweisen, auf denen Windkraftanlagen gebaut werden dürfen. Eines der Gebiete, die in Frage kommen, liegt in Haverbeck. Beschlossen ist zurzeit noch nichts, dennoch erregt das Thema in Haverbeck derart die Gemüter, dass zur Ortsratssitzung am Montag rund 60 Bürger erschienen waren, die zum Teil heftige Kritik am Ortsbürgermeister und der Verwaltung äußerten.

veröffentlicht am 04.06.2019 um 11:15 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige