weather-image
15°

Beim Durchschreiten der Talsohle ziehen Unternehmensführung und Betriebsrat an einem Strang

Krise ist jetzt auch bei Vorwerk angekommen

Hameln (ni). Die weltweite Wirtschaftskrise macht auch vor den Vorwerk Teppichwerken in Hameln nicht Halt. Weil die Auftragsbücher nicht mehr ausreichend gefüllt sind, und der Umsatz um 15 Prozent zurückgegangen ist, hat das Unternehmen an der Kuhlmannstraße Kurzarbeit eingeführt.

veröffentlicht am 09.12.2009 um 11:37 Uhr
aktualisiert am 01.03.2018 um 17:01 Uhr

Bayram Özedemir und viele seiner Kollegen arbeiten nun drei bis


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt