weather-image
23°

Auch Udo Lindenberg und Helene Fischer sind bei Schiffsreisen zu Gast

Kreuzfahrt mit Kid Rock

Mit den Stars in einem Boot: Auf den ersten Blick haben Udo Lindenberg, Kid Rock und Helene Fischer nicht viel gemeinsam. Doch ihre Leidenschaft für Schiffe teilen sie offenbar.

veröffentlicht am 19.12.2013 um 17:11 Uhr

270_008_6809378_rei_104_2112_KidRock_c_Norwegian_Cruise_.jpg

Bereits zum fünften Mal lädt Südstaaten-Rocker Kid Rock rund 2000 „Rednecks“ auf die Norwegian Pearl von Norwegian Cruise Line ein. Los geht die Kreuzfahrt im März 2014 mit dem Titel „Chillin‘ the most“ in der Florida-Metropole Miami, wo Fans bereits eine Pre-Party besuchen können. Anschließend bewegt sich die musikalische Entourage des Sängers in Richtung Key West. Höhepunkt der Cruise ist schließlich der Aufenthalt auf einer Bahamas-Insel, wo Kid Rock und seine Anhänger den Sandstrand förmlich zum Beben bringen.

Bereits zum dritten Mal kreuzt die Mein Schiff 2 von TUI Cruises Ende Mai 2014 mit Altrocker Udo Lindenberg auf dem Wasser. Auf der insgesamt viertägigen Reise von Hamburg über Oslo und Kopenhagen haben die Gäste des sogenannten Rockliners reichlich Gelegenheit, ihrem Star ganz nah zu sein und bei einem exklusiven Live-Programm zu erleben.

Eine ähnliche Route, jedoch komplett andere Töne schlägt Schlager-Ikone Helene Fischer an. Ihre Motto-Kreuzfahrt im September 2014 führt ebenfalls über Oslo und Kopenhagen und bringt das Herz zahlreicher Fans dazu, höher zu schlagen. Neben dem Gala-Konzert der prominenten Gastgeberin können sich Urlauber auf Partys mit verschiedenen Schlager-DJs sowie der Kombi Boerny und die TriTops freuen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?