weather-image
21°
×

Kreisstraßen werden instandgesetzt

Voraussichtlich ab Mai beginnen Instandsetzungsarbeiten auf verschiedenen Kreisstraßen des Landkreises Hameln-Pyrmont. Das teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mit. Folgende Streckenabschnitte sollen instandgesetzt werden: Kreisstraße 29 vom Ortsausgang Aerzen bis zur Waldquelle, Kreisstraße 71 (Radweginstandsetzung von der Bundesstraße 217 bis zum Ortseingang Flegessen), Kreisstraße 81 Ortslage Großenwieden, Kreisstraße 85 Langenfeld bis Segelhorst und Langenfeld bis einschließlich der Ortslage Hattendorf (Kreisstraße 63 im Landkreis Schaumburg) und Kreisstraße 88 Ortslage Fischbeck Dammstraße/Höfinger Straße bis Ortsausgang. Es ist vorgesehen, in den jeweiligen Streckenabschnitten die vorhandene Deckschicht in ganzer Fahrbahnbreite zu erneuern. Zusätzlich werden in Teilbereichen Gossen und Rinnen vorab unter halbseitiger Sperrung erneuert.

veröffentlicht am 26.02.2021 um 10:20 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige